The Queens Beasts Goldmünze

Queens Beasts Gold

Produktbeschreibung anzeigen
Mehr als Gold - Wiener Philharmoniker

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel Geprüfte HändlerPreis
The Queens Beasts
White Horse of Hanover
2020
1.665,39 EUR
The Queens Beasts
White Horse of Hanover
2020
1.669,38 EUR
The Queens Beasts
White Horse of Hanover
2020
1.671,05 EUR
The Queens Beasts
White Horse of Hanover
2020
1.678,60 EUR
The Queens Beasts
White Horse of Hanover
2020
1.678,82 EUR

Daten zuletzt geladen: 09.07.2020 - 16:18 Uhr


Neues zu The Queens Beasts Goldmünze

The Queens Beast´s 2020 - White Horse of Hanover Gold - Neu!

Die britische Royal Mint hat im März die neunte und vorletzte Ausgabe ihrer beliebten Serie The Queens Beasts mit dem Motiv „The White Horse of Hanover“ herausgegeben. Die Goldmünze ist in zwei Stückelungen ohne Prägelimit erhältlich:

  • The White Horse of Hanover 1 oz Gold
  • The White Horse of Hanover 1/4 oz Gold

Die Motivseite zeigt das Weiße Pferd von Hannover (englisch: „Hanover“) hinter einem Wappenschild. Auf der Wertseite ist ein Portrait von Königin Elizabeth II. nach einem Entwurf von Jody Clark zu sehen, der auch die Motivseite gestaltet hat.

Die White Horse of Hanover 2020 der The Queen’s Beast´s Silber Serie hier vergleichen.

Lies hier:

Über „The Queen’s Beasts“ Goldmünzen

Die Münzreihe „The Queens Beasts“ wird von der britischen Royal Mint seit 2016 herausgegeben. Sie ist den zehn Wappentieren anlässlich der Krönung von Königin Elizabeth II. im Jahr 1953 gewidmet.

Neben der Standardausgabe in „Bullion“ mit einem Feingewicht von 1 oz erscheint eine kleinere Version in der Stückelung 1/4 oz.

Das Wichtigste in Kürze
  • 10-teilige Serie mit britischen Wappentier-Motiven
  • Bullionmünze in 1 oz und 1/4 oz
  • Auch in Silber und Platin erhältlich
  • Prägestätte: Royal Mint

Details zur Queens Beasts 1 oz

AusgabelandGroßbritannien
PrägestätteRoyal Mint
Nennwert100 POUNDS
Material999,9er Gold
Gewicht31,21 g
Durchmesser32,69 mm
Dicke2,7 mm (lt. Nutzer-Rückmeldung evtl. auch 2,3 mm)
Münzrandgeriffelt
Text WertseiteELIZABETH II • D • G • REG • F • D • 100 POUNDS • 
Text MotivseiteMotivname 1OZ • FINE GOLD • 999.9 • Jahr
Verpackungeinzeln in Münztaschen
à 10 in Tube

Laut einer Nutzer-Rückmeldung wurde auch schon 2,3 mm Dicke gemessen. Gefälschte Münzen sind allerdings normal dicker, weil das Gold durch günstigere Metalle ersetzt wird, die aber eine geringere Dichte als Gold haben. Vorstellbar wäre hier auch, dass sich die 2,7 mm auf das erste Motiv beziehen und die anderen Motive aufgrund der unterschiedlichen Höhen-Tiefen-Beschaffenheit des Motivs der Münze etwas in der Dicke variieren.

Abmessungen und Gewichte

Die Feinheit aller Queens Beasts Goldmünzen beträgt 999,9/1000.

FeingewichtAbmessungenNennwertGewichtPrägejahre
1 oz32,69 x 2,7 mm100 £31,21 gseit 2016
1/4 oz22 x 1,6 mm25 £7,8 gseit 2016

Motiv der Queens Beasts

Alle Motive

Queens Beasts Gold Lion of England
2016
Lion of England
Queens Beasts Gold Griffin of Edward III.
2017
1. Motiv: Griffin of Edward III.
Queens Beasts Gold Red Dragon of Wales
2017
2. Motiv: Red Dragon of Wales
Queens Beasts Gold Unicorn of Scotland
2018
1. Motiv: Unicorn of Scotland
Queens Beasts Gold Black Bull of Clarence
2018
2. Motiv: Black Bull of Clarence
Queens Beasts Gold Falcon of the Plantagenets
2019
1. Motiv: Falcon of the Plantagenets
Queens Beasts Gold Yale of Beaufort
2019
2. Motiv: Yale of Beaufort
Queens Beasts Gold White Lion of Mortimer
2020
1. Motiv: White Lion of Mortimer
Queens Beasts Gold White Horse of Hanover
2020
2. Motiv: White Horse of Hanover

Münzmotive der Queens Beasts Goldmünzen

Die von Münzdesigner Jody Clark eindrucksvoll designten Motivseiten zeigen je eines der „Beasts“ gemeinsam mit einem Wappenschild. Der wabenartig gestaltete Hintergrund der Motivseiten sorgt nicht nur für zusätzlichen optischen Reiz, sondern erhöht auch die Fälschungssicherheit der Münzen.

Die Umschrift der Motivseite nennt das Edelmetall „FINE GOLD“, die Feinheit „9999“, das Feingewicht, den Jahrgang, den Namen des dargestellten Wappentieres sowie die Initialen von Jody Clark „J.C“

Wertseite der britischen Goldmünzen

Auf den gleichbleibenden Wertseiten der Goldmünzen ist ein Portrait von Königin Elizabeth II zu sehen. Der Designer Jody Clark ist mit seinen Initialen „JC“ unter dem Portrait genannt. Der Hintergrund zeigte bis 2017 eine unregelmäßige raue Struktur und seit 2018 ein Guilloche-Design, das aus einander überlappenden Linien besteht.

Die Beschriftung im Randbereich nennt die gezeigte „ELIZABETH II“, den nominalen Münzwert sowie die Abkürzung „D. G. REG. F. D“ für „Dei Gratia Regina Fidei Defensor“ („von Gottes Gnaden Königin, Verteidiger des Glaubens“).

Auflage Queens Beasts Gold

JahrgangMotivDeutsche ÜbersetzungAuflagePrägelimit
2016Lion of EnglandLöwe von Englandunlimitiert
2017Griffin of Edward III.Greif von Edward III.unlimitiert
2017Red Dragon of WalesRoter Drache von Walesunlimitiert
2018Unicorn of Scotland Einhorn von Schottlandunlimitiert
2018Black Bull of ClarenceSchwarzer Bulle von Clarenceunlimitiert
2019Falcon of the PlantagenetsFalke der Plantagenets (das Haus Anjou-Plantagenêt war eine französischstämmige Herrscherdynastie, welche die Könige von England stellte)unlimitiert
2019Yale of BeaufortYale von Beaufortunlimitiert
2020White Lion of MortimerWeißer Löwe von Mortimerunlimitiert
2020White Horse of HanoverWeißes Pferd von Hannoverunlimitiert
Reihenfolge unklarWhite Greyhound of RichmondWeißer Windhund von Richmondunlimitiert
Auflage Gesamt
(Stand: März 2020)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Abmessungen und Gewichte - Proof

Feinheit: 999,9/1000.

FeingewichtDurchmesserNennwertGewicht
1/4 oz22 mm25 £7,8 g
1 oz32,69 mm100 £31,2 g
5 oz50 mm500 £156,29 g
1 kg100 mm1.000 £1.005 g

„The Queen’s Beasts“ Goldmünzen in Proof

Die Royal Mint gibt für Sammler Sonderprägungen in der höchsten Prägequalität „Proof“ in den Stückelungen 1/4 oz, 1 oz, 5 oz und 1 kg heraus. Die Sammlerausgaben in „Proof“ werden gekapselt in geschmackvollen Displays aus Holz und beiliegendem Echtheitszertifikat ausgeliefert.

Proof Auflagen Gold

JahrMotiv1/4 oz1 oz5 oz1 kg
2016Lion of England2.5001.00012525
2017Unicorn of Scotland1.50047585
noch nicht bekannt
2017Griffin of Edward III
noch nicht bekannt
2018Red Dragon of Wales
noch nicht bekannt
2018Black Bull of Clarence
noch nicht bekannt
2019Falcon of the Plantagenets
noch nicht bekannt
2019Yale von Beaufort
noch nicht bekannt
2020White Lion of Mortimer
noch nicht bekannt
2020White Horse of Hanover
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt2.5001.00012525
(Stand: März 2020)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Weitere Münzen aus Großbritannien im Preisvergleich

The Queens Beasts Goldmünze Bewertung
5/5 (20)
Giovanni Olivier 4.67/5
Ich habe alle bisher erschienenen Motive, teils doppelt. Schaut man auf den Spread zwischen Verkauf u. Aufkauf besteht hier, im Gegensatz selbst zu limitierten Serien wie Emu, Schwan, Paradiesvögel, tatsächlich die Wahrscheinlichkeit einer Preissteigerung durch Sammlerwert.
Sachse aus NRW 5.00/5
Moin , moin ! Kurz vor Corona sind nun doch noch das 8. und 9. Biest in meiner Sammlung angeschafft und wenn ich heute auf die Preise sehe war es kein Fehler . Die Silberunzen , die Viertel - und Ein - Unzen in Au sollten nur zur Werterhaltung dienen . An Verkauf denke ich da eher nicht , die Erben werden sich freuen . Was nach dem Virus an wirtschaftlichen Schaden eintritt ist noch nicht abzusehen , wird aber gewaltig sein . Als ich begann diese Serie zu sammeln waren es hauptsächlich die schönen Motive und die Überschaubarkeit der Sammlung welche mich reizten . Christian
Sachse aus Berlin 4.67/5
Die neunte Münze ist nun in der "Coranaphase" stillschweigend erschienen. Durch die gestörten Lieferketten und Corana.. war die neue Auflage schon im Preis sehr hoch und ich überlegte, ob ich noch warte. Trotzdem habe ich diese nun erworben ,auch bei einer längeren Wartezeit. Nun will man aber auch die Serie vollmachen. Die letzte wird auch nicht billiger. Ich bin und bleibe Fan dieser wunderbaren Serie. Und es zahlt sich irgendwie doch aus, wenn man kontinuierlich Gold erwirbt. Der Goldchart seit € - Beginn spricht Bände und was nun nach Corona kommt bei der Riesengeldmenge, die in dieser Zeit in die Wirtschaften, Finanzmärkte gepumpt werden musste, ist nicht abzusehen. Mehrwertsteuererhöhung, Preiserhöhungen schließe ich persönlich nicht aus. Und da habe ich mit der Serie u.a. einen guten Werterhalt.
DKB

Copyright © 2009-2020 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"