Gold: 1.707,21 € +0,05 %
Silber: 22,06 € +0,42 %
Musikinstrumente Goldmünze

Musikinstrumente Gold

Produktbeschreibung anzeigen

PREISVERGLEICH

merken

kaufen verkaufen
Musikinstrumente
2020
Spotpreis +8,65%
463,73 EUR
Musikinstrumente
G
2020
Spotpreis +9,65%
468,00 EUR
Musikinstrumente
2020
Spotpreis +9,98%
469,41 EUR
Musikinstrumente
D
2020
Spotpreis +10,25%
470,57 EUR
Musikinstrumente
D
2018
Spotpreis +11,67%
476,63 EUR
Musikinstrumente
G
2018
Spotpreis +11,99%
478,00 EUR
Musikinstrumente
2020
Spotpreis +12,23%
479,00 EUR
Musikinstrumente
2021
Spotpreis +16,52%
497,33 EUR
Musikinstrumente
D
2020
Spotpreis +17,15%
500,00 EUR
Musikinstrumente
2020
Spotpreis +20,19%
513,00 EUR
Musikinstrumente
J
2022
Spotpreis +21,82%
519,95 EUR
Musikinstrumente
F
2022
Spotpreis +21,89%
520,24 EUR
Musikinstrumente
2018
Spotpreis +22,79%
524,10 EUR
Musikinstrumente
J
2022
Spotpreis +22,99%
524,93 EUR
Musikinstrumente
2022
Spotpreis +23,59%
527,48 EUR
Musikinstrumente
2018
Spotpreis +24,74%
532,40 EUR
Musikinstrumente
F
2022
Spotpreis +25,11%
534,00 EUR
Musikinstrumente
2022
Spotpreis +25,35%
535,00 EUR
Musikinstrumente
D
2022
Spotpreis +25,35%
535,00 EUR
Musikinstrumente
G
2022
Spotpreis +37,06%
585,00 EUR
Musikinstrumente
2019
Spotpreis +62,49%
693,52 EUR

Daten zuletzt geladen: 05.12.2022 - 01:31 Uhr


Lies hier:
Das Wichtigste in Kürze
  • 5-jährige offizielle Goldmünzen-Serie aus Deutschland
  • Motive: Kontrabass, Hammerflügel, Orchesterhorn, Pauke, Konzertgitarre
  • 7,78 g Feingold (1/4 oz)
  • Eigens entworfenen Präsentationsbox mit Echtheitszertifikat

Details zur Serie 50 Euro Musikinstrumente Gold

Ausgabeland Deutschland
Prägestätte Deutsche Prägestätten
Prägequalität Stempelglanz
Nennwert 50 € (EUR; Euro)
Material 999,9er Gold
Gewicht 1/4 oz (7,78 g)
Durchmesser 22 mm
Dicke 1,45 mm
Münzrand geriffelt
Text Motivseite KONTRABASS
Text Wertseite BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2018 50 EURO
Designer Motivseite 2018: Erich Ott, München (Kontrabass)
2019: Erich Ott, München (Hammerflügel)
2020: Jordi Truxa, Neunhagen (Orchesterhorn)
2021: Elena Gerber, Berlin (Pauke)
2022: Jordi Truxa, Neunhagen (Konzertgitarre)
Designer Wertseite Erich Ott, München
Verpackung Die 50-Euro-Goldmünzen der Serie Musikinstrumente wird in einer eigens entworfenen Präsentationsbox geliefert.
50 Euro Goldmünze Musikinstrumente Verpackung

Auflage bzw. Prägelimit der Goldmünzen-Serie Musikinstrumente

Während bei der Münze Deutschland, ehemals VfS (Verkaufsstelle für Sammlermünzen), noch eine limitierte Auflage von 250.000 Stück genannt ist (Abrufdatum: 01.10.18), ist im Bundesanzeiger in der Bekanntmachung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz von einer maximalen Auflage von nur 105.000 Stück die Rede. Das entspricht aufgeteilt auf vollständige Sätze nur 21.000.


Jahr 1/4 oz
2018 Kontrabass 101.750
2019 Hammerflügel 88.500
2020 Orchesterhorn 103.500
2021 Pauke 89.500
2022 Konzertgitarre 78.000
Auflage/Limit Gesamt 461.250
(Stand: Oktober 2022)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

* laut Anfrage von GOLD.DE bei der Münze Deutschland werden die genauen Auflagezahlen für das Orchesterhorn erst im Jahr 2022 bekannt gegeben. Die maximale Auflage beträgt 120.000 Stück.

Alle Motive

2018
2018
Kontrabass
2019
2019
Hammerflügel
2020
2020
Orchesterhorn
2021
2021
Pauke
2022
2022
Konzertgitarre

Wofür stehen die 12 Sterne auf der Wertseite?

Die zwölf fünfzackigen Sterne sind die Europasterne, die auch auf der Europaflagge zu sehen sind. Die Zahl steht traditionell für Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit.

Ursprünglicher Ausgabepreis

Der ursprüngliche offizielle Ausgabepreis der 50-Euro-Goldmünze in Stempelglanz-Qualität lag bei 320,21 Euro. Die jährlich wechselnden Motive macht die Serie sammelwürdig, wodurch sich oft nach einigen Jahren ein Sammlerwert entwickelt. Das offizielle Ausgabedatum der 50 Euro Goldmünze ist der 10. August 2018.

Ausgabetermine der Serie Musikinstrumente

Die Serie 1/4 oz Goldmünzen Musikinstrumente startete im August 2018.
Weiteren Ausgabetermine sind noch nicht bekannt.

  • 10. August 2018
  • 20. August 2019
  • 10. August 2020

Weitere deutsche Gold- und Silbermünzen

Die aktuell beliebtesten Münzen aus Deutschland.

Musikinstrumente Goldmünze Bewertung
Gesamt:
5/5
Lemmy 5.00/5
Nun ist die letzte raus und mit 15.600 pro Prägestätte die mit Abstand seltenste Goldmünze und man bekommt sie überall fast noch zum Ausgabepreis ( knapp 488€ ). Dabei finde ich die Konzertgitarre als sehr gelungen und mit dieser Serie kann man nichts falsch machen. Bei allen 5 Motiven kommt man auf einen Einstiegspreis von ca. 2250€ und alleine der Hammerflügel kostet nun schon 750€ ( bei 17.700/Prägestätte). Die Pauke ist ähnlich selten und selbst von der größten Auflage ( Orchesterhorn) gibt es nur 20.700 je PS. Beste Anlage in Gold und ein schöner Sammleraufschlag kommt garantiert auch noch. Den Hammerflügel gab es monatelang für 30 Euro Aufpreis und nun fast 100% Aufschlag. Noch Fragen?????
Wolfgang K. 4.67/5
Eines ist aber schon interessant, und ich verstehe es auch nicht ganz, ist aber auch nicht schlimm. Die 200 Euro Münze von 2002 hat eine Auflage von insgesamt 100.000 Stück, und wird derzeit für über 2000.- für eine Unze gehandelt. Der Hammerflügel hat eine Gesamtauflage von 88.500 Stück, also 17.700 Komplettsätze. Solche Komplettsätze werden um die 2400.- gehandelt, Gewicht 1,25 Unzen. Umgerechnet auf eine Unze wären das 1920.- , also deutlich weniger als bei der 200 Euro Münze. Diese hat 100.000 Auflage, der Hammerflügelsatz 17.700, wie gesagt, das ist für mich nicht ganz nachvollziehbar, auch der Uhu mit 150.000 Auflage überrascht mit einem Preis deutlich über 500.- Das sind scheinbar die Geheimnisse der deutschen Eurogoldmünzen. Bin gespannt was da noch alles kommt.
Manfred S. 3.67/5
die Fungiblität ist für mich derzeit uninteressant für mich zählt Sicherheit

Copyright © 2009-2022 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inkl. MwSt. (mit Ausnahme von Anlagegold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.