Wiener Philharmoniker Goldmünze

Wiener Philharmoniker Gold

Produktbeschreibung anzeigen

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Wiener Philharmoniker
verschiedene
1.367,00 EUR
Wiener Philharmoniker
verschiedene
1.367,86 EUR
Wiener Philharmoniker
verschiedene
1.369,00 EUR
Wiener Philharmoniker
verschiedene
1.371,00 EUR
Wiener Philharmoniker
verschiedene
1.371,77 EUR

Daten zuletzt geladen: 22.08.2019 - 10:10 Uhr


1+oz

Neues zu Wiener Philharmoniker Goldmünze

2019 Wiener Philharmoniker Gold

Die Münze Österreich hat im Dezember 2018 den neuen Jahrgang der Bulliomünze Wiener Philharmoniker in Gold vorgestellt. Der Wiener Philharmoniker Gold 2019 wird in den Stückelungen 1 oz, 1/2 oz, 1/4 oz, 1/10 oz und 1/25 oz verausgabt.

Die Münze ist im klassischen jährlich gleichbleibenden Design gestaltet. Die Motivseite zeigt Instrumente des Orchesters Wiener Philharmoniker, dem die Münze ihren Namen verdankt. Auf der Wertseite ist die Die Wertseite ist die große Orgel des Wiener Musikvereins abgebildet.

Wichtig für Silberanleger: Den Wiener Philharmoniker Silber 2019 kannst du jetzt ebenfalls bestellen.

Lies hier:

Wiener Philharmoniker Gold: Klassiker aus Europa

Seit 1989 prägt die Münze Österreich in Wien im Auftrag der österreichischen Regierung die Gold-Anlagemünze "Wiener Philharmoniker". Sie war damit die erste europäische Goldmünze, wieß mit 999,9 eine sehr hohe Feinheit auf und konnte weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad erreichen. Inzwischen ist der "Gold Phil" außer in Europa auch vielen Anlegern in den USA, Japan und zahlreichen anderen Ländern ebenso ein Begriff wie der marktbeherrschende Krügerrand.

Das Wichtigste in Kürze
  • Gold-Klassiker mit hoher Akzeptanz
  • Hohe Feinheit
  • Anlagemünze mit Euro-Nominal

Weltbekanntes Orchester als Namenspatron

Die Wiener Philharmoniker gehören zu den bekanntesten Orchestern der Welt. Ihr jeweils am 1. Januar weltweit ausgestrahltes Neujahrskonzert ist ein kultureller Höhepunkt zum Jahreswechsel. 

Die Bekanntheit des österreichischen Orchesters spielt natürlich auch dem Marketing für die Goldmünze Wiener Philharmoniker in die Hände. Im Jahre 2006 bewirkte eine Zusammenarbeit der Münze Österreich und der österreichischen Austrian Airlines Group, dass ein Airbus A340 aus der Flotte der Österreicher für ein Jahr im kompletten Wiener Philharmoniker-Design eingesetzt wurde. Dabei wurden sowohl Musikinstrumente als auch der goldene Wiener Philharmoniker auf dem Flugzeugrumpf und dem Leitwerk abgebildet.

Details zum Wiener Philharmoniker Gold 1 oz

Ausgabeland Republik Österreich
Prägestätte Münze Österreich
Nennwert 1989-2001 2000 Schilling
Nennwert ab 2002 100 Euro
Gewicht 31,1035 g
Durchmesser 37 mm
Dicke 2 mm
Münzrand geriffelt
Text Wertseite REPUBLIK ÖSTERREICH 1 UNZE GOLD 999.9 100 EURO
Text Motivseite WIENER PHILHARMONIKER

Abmessungen und Gewichte der Gold Philharmoniker

Die Feinheit aller Wiener Philharmoniker beträgt 999,9 Tausendstel.

Größe Durchmesser Dicke Gewicht Nennwert* Prägejahre
1 oz 37 mm 2 mm 31,103 g 100 EUR / 2000 ATS ab 1989
1/2 oz 28 mm 1,6 mm 15,552 g 50 EUR / 1000 ATS ab 1994
1/4 oz 22 mm 1,2 mm 7,776 g 25 EUR / 500 ATS ab 1989
1/10 oz 16 mm 1,2 mm 3,121 g 10 EUR / 200 ATS ab 1991
1/25 oz 13 mm 1,2 mm 1,244 g 4 EUR ab 2014

*ATS = österreichische Schilling, bis 2001

Wiener Philharmoniker Goldmünze

Wiener Philharmoniker Gold: Der "Phil" gehört zu den beliebtesten Gold-Anlagemünzen in Deutschland. Im Bild sehen sie alle gängigen Einheiten sowie ein Eurostück zum Größenvergleich.

Das Motiv

Gold Wiener Philharmoniker Set (1 oz, 1/2 oz, 1/4 oz, 1/10 oz)
Gold Philharmoniker im Set: 1, 1/2, 1/4 und 1/10 oz

Die Motivseite des Wiener Philharmonikers zeigt ausgewählte Instrumente des Orchesters, sowie den Schriftzug "WIENER PHILHARMONIKER" in einer geschwungenen, klassischen Schrift. Die Wertseite zeigt die große Orgel des Wiener Musikvereins, in dessen Saal jährlich das bekannte und weltweit beliebte Neujahrskonzert stattfindet. Über der Orgel steht: "REPUBLIK ÖSTERREICH", unterhalb von ihr ist zu lesen: "1 Unze Feingold 999.9" sowie das Ausgabejahr und der aufgeprägte Nennwert "100 Euro". Die Gestaltung des Wiener Philharmonikers stammt von Thomas Pesendorfer, dem Chef-Münzgraveur der Münze Österreich.

Rekordnachfrage seit der ersten Finanzkrise

Die Münze Österreich hat - analog zu allen großen Prägestätten der Welt - ihre Produktion seit der ersten Finanzkrise 2009 im Mehrschichtverfahren auf Volllast umgestellt. Das war nötig, um die gewaltige weltweite Nachfrage nach dem Wiener Philharmoniker zu decken. Da die Münze Österreich eine eigene Scheideanstalt besitzt, sind keinerlei Lieferschwierigkeiten bei Gold bekannt und deshalb wurde der Wiener Philharmoniker innerhalb Europas schnell zur Gold-Anlagemünze Nr.1, auch dank der kurzen Transportwege.

Auflage Wiener Philharmoniker Gold

Prägezahlen (engl. "mintage") der Münze Österreich:

Jahr 1 oz 1/2 oz 1/4 oz 1/10 oz 1/25 oz
2010 501.951 56.607 84.968 226.685
2011 586.686 73.488 102.026 272.227
2012 341.411 49.483 64.314 176.262
2013 579.223 69.573 77.219 193.115
2014 418.919 57.816 68.440 147.461 78.551
2015 647.100 101.500 112.228 263.439 88.157
2016 451.007 78.460 91.809 181.53667.915
2017 355.436 52.281 65.068 131.815 40.186
2018
noch nicht bekannt
2019
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt 10.298.744 1.126.325 2.628.213 3.547.022 234.623
(Stand: August 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen
2
3

Warum Österreich?

Viele Investoren fragen sich, wie es dazu kam, dass das verhältnismäßig kleine Land Österreich im Anlagemünzensektor eine Spitzenposition einnimmt. Die Gründe dafür sind u. a.:

  • Österreich ist zwar in der EU, dennoch ist es politisch ein neutrales Land wie die Schweiz
  • Die Münze Österreich bietet seit Jahrzehnten nur hochwertige Münzen und Barren an, die international beliebt sind
  • Die Marktposition des Wiener Philharmonikers selbst trägt zu dem guten Ruf Österreichs bei Edelmetallanlegern bei

Zum Aufbau des Edelmetall-Portfolios sehr geeignet

Experten raten Anlegern immer wieder, zunächst einen Grundstock aus Edelmetallmünzen als Basis aufzubauen. Dieser sollte aus international gehandelten Anlagemünzen bestehen, die weltweit akzeptiert sind. Der Wiener Philharmoniker ist dazu bestens geeignet, da er weltweit gehandelt wird und sehr beliebt und auch international bekannt und etabliert ist.

Big Phil: 1000 oz Goldmünze

2004 wurde zum 15-jährigen Jubiläum des Gold Philharmonikers sogar eine Sonderprägung aus 31,103 Kilogramm bzw. 1000 oz herausgegeben. Die "Big Phil" genannte Goldmünze hat einen stolzen Nennwert von 100.000 EUR, wobei der Materialwert aber noch um ein Vielfaches höher liegt. Wie Sie in unserem Artikel über die größte Goldmünze der Welt in der Vergleichsgrafik aber sehen können, geht es sogar noch ein paar Nummern größer.

20 oz Gold Philharmoniker

2009 wurde zum 20-jährigen Jubiläum eine 20 oz Goldmünze mit einem Nennwert von 2000 Euro herausgegeben. Die Auflage dieser Sonderprägung beträgt 6027 Stück. Warum diese ungerade Zahl? Sie ergibt sich aus 3 x dem Jahr 2009. 

Weitere österreichische Münzen: Preise vergleichen & günstig kaufen!

Preisentwicklung Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker Goldmünze Bewertung
5/5 (14)
Holzmann 5.00/5
Die einzige echte Anlagemünze mit Euro-Nominal und eine der beliebtesten Anlagemünzen weltweit. Der Philharmoniker überzeugt mit einer großen Münzfläche, hohem Feingehalt und filigraner Prägung. Den Vergleich mit den anderen Größen im Anlagebereich (Krugerrand / Maple Leaf / Kangaroo / Gold Eagle) bracht diese österreichische Münze keineswegs zu scheuen. Uneingeschränkt empfehlenswert.
Spooky 5.00/5
Als sehr schönes "Beiwerk" gibt es das Jubiläumsset zum 25-jährigen Bestehen des Philis von 2014. Eine Unze und eine viertel Unze in polierter Platte. Beide gekapselt, in schöner Echtholzkassette und diese im Schuber. Für die Freunde des Wiener Philharmoniker eine wahre Augenweide. Leider muß man zum Goldpreis natürlich noch die erhöhten Aufschläge wegen des aufwändigen Prägeverfahrens und die elegante Verpackung mitbezahlen, aber als Ergänzung zu den normalen Ausgaben empfehlenswert. Dieses Set ist halt mehr was für den Münzsammler als wie für den reinen Goldanleger. Die sehr geringe Auflage von nur 5000 Sets lässt aber mittel- bis langfristig eine Wertsteigerung weit über Einstandspreis erwarten. Der Wiener Philharmoniker ist, meiner subjektiven Meinung nach, eine der schönsten Münzen bzw. Anlagemünzen. Dies in mittlerweile 5 veschiedenen Stückelungen, also es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.
Memuzin Memuzin 4.67/5
Hervorragende motiv, Schönheit", Attraktivität, optischer Gesamteindruck..
Goldrechner
Was ist dein Gold wert?

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany