Italien Lire Goldmünze

Italien Lire Goldmünzen

Produktbeschreibung anzeigen

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Händler Preis
Italien Lire
Umberto
verschiedene
Spotpreis +6,41%
297,64 EUR
Italien Lire
Vittorio Emanuele II.
verschiedene
Spotpreis +8,40%
303,21 EUR
Italien Lire
Umberto I.
verschiedene
Spotpreis +15,03%
321,77 EUR
Italien Lire
Vittorio Emanuele II.
verschiedene
Spotpreis +16,00%
324,47 EUR
Italien Lire
Umberto I.
verschiedene
Spotpreis +16,05%
324,61 EUR
Italien Lire
Vittorio Emanuele II.
verschiedene
Spotpreis +20,22%
336,28 EUR
Italien Lire
verschiedene
Spotpreis +21,90%
340,99 EUR
Italien Lire
Victor Emanuel
verschiedene
Spotpreis +29,90%
363,37 EUR
Italien Lire
Umberto I.
1882
Spotpreis +48,36%
415,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 27.09.2021 - 14:58 Uhr


Lies hier:

Historische Goldmünzen aus dem Königreich Italien

Die Goldmünzen der Italienischen Lira wurden erstmals im napoleonischen Italien (1807 bis 1813) mit Nennwerten vn 20 and 40 Lire herausgegeben. Die meisten heute im Handel erhältlichen Münzen stammen aus der Zeit des Königreichs Italien (1861 bis 1946) und davon die meisten aus der Zeit der Lateinischen Münzunion (1865 bis 1926) mit Nennwerten von:

  • 5 Lire (1,45 g)
  • 10 Lire (2,9 g)
  • 20 Lire (5,81 g)
  • 40 Lire (11,61 g)
  • 50 Lire (14,52 g)
  • 80 Lire (23,23 g)
  • 100 Lire (7,92 g)

Italien war Gründungsmitglied der Lateinischen Münzunion (LMU) und blieb bis zur Auflösung im Jahr 1926 Teil dieses kontinentaleuropäischen Währungsraums. In der LMU verfügten Goldmünzen wie Frankreich Francs, Belgien Francs, Lira (Italien) und Franken (Schweiz) zwar über ein jeweils eigenes Design, waren aber hinsichtlich der Stückelungen und des Goldgehaltes genormt und wurden als Währung in den anderen teilnehmenden Ländern akzeptiert.

Gewichte und Maße der Gold Lire 

Zeitraum Nennwert Raugewicht Feingewicht Abmessung
1863-1865 5 Lire 1.6129 g 1.452 g 17 mm
1861 10 Lire 3.2258 g 2.903 g 18 mm
1861 10 Lire 3.2258 g 2.903 g 18,5 mm
1863 10 Lire 3.2258 g 2.903 g 19 mm
1863-1865 10 Lire 3.2258 g 2.903 g 19,5 mm
1861-1923 20 Lire 6.4515 g 5.8 g 21,2 mm
1808-1814 40 Lire 12,9 g 11,61 g 26,3 mm
1864-1911 50 Lire 16.129 g 14.516 g 27 mm
1931-1936 50 Lire 4.3995 g 3.96 g 21 mm
1831 80 Lire 25,8 g 23,23 g 33,7 mm
1937-1940 100 Lire 5.19 g 4.671 g 20 mm
1894-1923 100 Lire 32.258 g 29.03 g 34 mm
1931-1936 100 Lire 8.799 g 7.92 g 24 mm

Die italienischen Goldmünzen aus der Zeit der LMU werden im Handel in Deutschland mit sehr unterschiedlichem Aufgeld auf den aktuellen Goldpreis gehandelt. Sammler, die (auch) auf ein moderates Aufgeld Wert legen wie Anleger finden unter den Münzen mit 20 Lire Nennwert die meisten und auch die günstigsten Angebote.

Design der Lire Goldmünzen aus Italien

Die Mehrzahl der Lire Goldmünzen zeigen das Porträt einen Monarchen des Königreichs Italien wie Napoleon, Vittorio Emanuele II., Carl Felix (Sardinien), Umberto I., Vittorio Emanuele III. der Umberto I Die Umschrift nennt den jeweils dargestellten Monarchen wie häufig das Erscheinungsjahr der Goldmünze.

Wertseite der italienischen Goldmünzen

Die Wertseite der Goldmünzen ist unterschiedlich gestaltet. Meist ist hier das Wappen des Hauses Savoyen dargestellt: eine gekröntes Wappenschild mit Kreuz, das unten von einer Gliederkette eingerahmt ist, um die sich wiederum ein Zeichen- der Lorbeerkranz legt. Die Umschrift der Wertseite nennt das Ausgabeland und den Nennwert.

Auflage Umberto I – 20 Lire

Jahr 20 Lire
1897 38.000
1893 41.000
1891 32.000
1890 68.000
1889 +
1888 111.000
1886 59.000
1885 165.000
1884 9.775
1883 182.000
1882 6.970.000
1881 843.000
1880 129.000
1879 146.000
Auflage Gesamt
(Stand: Juni 2021)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Preisentwicklung Italien Lire

Italien Lire Goldmünze Bewertung
Gesamt:
4/5
Klecks 4.33/5
Schönes altes Handelsgold. Bietet wie alle Münzen der LMU für jeden etwas: Gesuchte Stücke mit entsprechenden Sammleraufschlägen genauso wie Massenjahrgänge knapp über Spot, nahezu bankfrische Exemplare ebenso wie solche mit deutlichen Umlaufspuren zum klimpern.

Copyright © 2009-2021 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"